Massivdielen

Gutshofsdiele von Hegener Hachmann

Die Gutshofdiele wird am heimischen Standort Sauerland nachhaltig produziert. Hier wird nicht in kurzfristigen Zeiträumen gedacht und gehandelt, sondern der Produzent setzt auf die Erhaltung seiner Ressource Wald und sorgt auch noch für folgende Generationen für ein ökologisches Gleichgewicht. Das Rundholz beispielsweise wird zwischen November und Januar eingeschlagen. Das in dieser Zeit geschlagen Holz zeichnet sich nachweislich durch eine hohe Qualität aus, da der Saftstrom zu dieser Zeit nur minimal vorhanden ist.
Sie erhalten die Gutshofdiele in den Holzarten Eiche, Esche, Ahorn, Buche, Lärche, Fichte und Nobilis (Edeltanne). Zahlreiche Oberflächen in unterschiedlichen Farbtönen sind erhältlich und können in unserem Verkausraum besichtigt werden. Beachten Sie das besondere Antik-Design des “Mühlenbodens” unten.
Weitere Infos erhalten Sie unter: https://www.gutshofdiele.de/home/

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserem fachkundigen Team zu unseren Produkten beraten.

Woodline Massivdielen

Auch die WoodLine Massivholzböden sind ein echtes Naturprodukt. Die Dielen sind ökologisch in der Herstellung, im Gebrauch und in der Entsorgung. Über WoodLine bieten wir Holzarten wie Eiche, Kastanie, Kirsche, Rotbuche und Seekiefer an. Da die Seekiefer ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis hat und eine wunderschöne Optik, ist sie besonders bei unseren Kunden gefragt.
Weitere Infos erhalten Sie unter: http://www.woodline.de/holzarten-und-raumbilder/
 
Eine Massivdiele ist in sich leimfrei und mit dem entsprechenden Aufbau, kann der Fußboden das auch bleiben. Wenn es der Höhenaufbau erlaubt, dann kann die Massivdiele auf eine Holzunterkonstruktion direkt verschraubt werden.
 
WoodLine empfiehlt folgende Fußbodenaufbauten: http://www.woodline.de/fu-boden-aufbauten/
 
Weitere Fragen hierzu können Sie gerne an uns richten. Rufen Sie uns an oder schauen Sie bei uns vorbei. Wir erklären Ihnen gerne, was zu beachten ist.